Karottenbratlinge

Zubereitung
Kohlenhydratarme Bratlinge

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Fingern durchkneten. Etwas stehen lassen. Es muss eine Konsistenz entstehen, aus welcher sich Bratlinge formen lassen. Ist der Teig zu trocken, Wasser beigeben. Ist der Teig zu nass, noch etwas Gluten und Haferkleie beimengen. Eine Bratpfanne mit ganz wenig Öl auspinseln und die Bratlinge darin bei niedriger Stufe goldgelb braten. Als Variation kann man die Bratlinge vor dem Braten noch in Sesamsamen wenden, so erhalten diese eine feine Sesamkruste.

Zutaten

für 2 Personen

  • 3 Karotten
  • Etwas Schnittlauch und Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Weizenkleine
  • 6 EL Haferkleie
  • 2 EL Gluten
  • 200 g Sojajoghurt (nature)
  • Gemüsebouillonpulver (nach Belieben)
  • ¼ TL Natron
  • Etwas Sesamsamen
Scroll to Top