Aussöhnung von Mensch und Tier

Fluid Spirit – In der Wirklichkeit zu Hause – Ein Leitfaden für ganzheitliche und spirituelle Entwicklung (Überarbeitete und erweiterte Neuauflage)

In Beziehung sein mit allem, was uns umgibt, ist das Wichtigste und Schönste im Leben. Doch genau damit haben viele Menschen Mühe, so dass sie den Menschen, Tieren, Pflanzen und den Dingen nur flüchtig, nicht wirklich begegnen können. Das Lehrbuch Fluid Spirit von Danielle H. Jolissaint soll Sie darin unterstützen, in Beziehung mit Ihrer inneren …

Fluid Spirit – In der Wirklichkeit zu Hause – Ein Leitfaden für ganzheitliche und spirituelle Entwicklung (Überarbeitete und erweiterte Neuauflage) Mehr erfahren »

Silberlicht-Welthirnmeditation © und Goldlicht-Welthirnmeditation © von Danielle H. Jolissaint

Täglich meditieren wir auch nach der Corona Krise gemeinsam um 7.00 Uhr und um 22.00 Uhr Schweizer Zeit. Wir werden uns an diesen Zeiten jeweils mental gemeinsam am Morgen zur Silberlicht-Welthirnmeditation © und am Abend zur Goldlicht-Welthirnmeditation © treffen, jedes von zu Hause aus und trotzdem auf der Energieebene verbunden.Ich empfehle, die Meditation im Sitzen …

Silberlicht-Welthirnmeditation © und Goldlicht-Welthirnmeditation © von Danielle H. Jolissaint Mehr erfahren »

Lehrmeditation: «Gold-Blau-Lichtmeditation durch die Erde ©» von Danielle H. Jolissaint mit anschliessendem Lied: «Mit der Erde verbunden ©» von Danielle H. Jolissaint

«Alle Menschen, die sich mit mir gemeinsam in diese Meditation einklinken möchten, können das gerne an jedem Tag tun, um 7.00 Uhr und um 22.00 Uhr Schweizer Zeit. Wir werden uns an diesen Zeiten jeweils mental gemeinsam zur Gold-Blau-Lichtmeditation durch die Erde treffen, jedes von zu Hause aus und trotzdem auf der Energieebene verbunden. Ich empfehle, …

Lehrmeditation: «Gold-Blau-Lichtmeditation durch die Erde ©» von Danielle H. Jolissaint mit anschliessendem Lied: «Mit der Erde verbunden ©» von Danielle H. Jolissaint Mehr erfahren »

Buch «Aus Liebe zu allen Wesen dieser Welt» vegane Menüs von Fluid Spirit

Herausgeberin: Danielle H. Jolissaint (Hrsg.)Autorinnen/Autor: Danielle H. Jolissaint (Hrsg.), Isabella Knör, Mario RigoDa mir die Tiere sehr am Herzen liegen und ich durch das Zusammenleben mit ihnen erfahre, wie ähnlich sie uns Menschen im Fühlen sind, leide ich mit ihnen, wenn ich sehe, dass die meisten Tiere, die meine Nachbarinnen und Nachbarn sind, nur für die Ernährung …

Buch «Aus Liebe zu allen Wesen dieser Welt» vegane Menüs von Fluid Spirit Mehr erfahren »

Fluid Spirit Werbespots für den Veganismus

Diese Werbespots für den Veganismus entstanden in der Corona Krise, in welcher die Fleisch- und Milchindustrie intensivst in der Prime Time des Schweizer Fernsehens für ihre Interessen warb. Es ist nachgewiesen, dass das Coronavirus aus dem Tierprodukt-Konsum entstanden ist (she. Tagesanzeiger vom 12.4.2020 «Was Tierquälerei mit dem Virus zu tun hat»). Diese Tatsache stärkt die …

Fluid Spirit Werbespots für den Veganismus Mehr erfahren »

Verteilen von Flugblättern zur Bewusstwerdung des unermesslichen Tierleids in Zug und Zürich vom 14. März 2020

Am 14. März 2020 hat Fluid Spirit in Zug und Zürich mit Flugblättern Bewusstsein geschaffen über das unermessliche Tierleid, welches Tierproduktkonsumentinnen und Tierproduktkonsumenten verursachen. Gleichzeitig haben wir auf die wichtige Bedeutung des blauen Punktes auf dem Dritten Auge aufmerksam gemacht, um die Menschen über dessen Bedeutung zu informieren. Es gibt bereits einige Menschen, die sich …

Verteilen von Flugblättern zur Bewusstwerdung des unermesslichen Tierleids in Zug und Zürich vom 14. März 2020 Mehr erfahren »

Punkt gegen Tierleid

Es gibt Freundinnen und Freunde, die den blauen Punkt tragen möchten, doch aus Angst, dass ihnen die Arbeit gekündigt werden könnte, haben sie Angst. Wenn ihr die Arbeit gut und verlässlich macht, werdet ihr dafür gewürdigt und ernst genommen. Also habt keine Angst – die Tiere haben viel mehr Angst. Wir dürfen doch einen blauen …

Punkt gegen Tierleid Mehr erfahren »

«Tiere, stehet auf, verbindet euch und wehret euch gegen die Menschen» © von Danielle H. Jolissaint

«Ich rufe alle Tiere auf, steht auf, verbindet euch und wehret euch gegen die Menschen!»Danielle H. Jolissaint Meditations-Gesangsimprovisation vom 21.01.2020 von Danielle H. Jolissaint mit dem Fluid Spirit Orchester Deutscher Liedtext:«Ich rufe alle Tiere auf Erden an, wehret euch und lasst euch nicht mehr alles gefallen von den Menschen.Ich rufe alle Tiere auf Erden an; …

«Tiere, stehet auf, verbindet euch und wehret euch gegen die Menschen» © von Danielle H. Jolissaint Mehr erfahren »

Absolut friedliche und stille Mahnwache von Fluid Spirit an der Sorexpo, wir nennen sie «Leidende Kuh- und Kuheuter-Ausstellung» in Zug, 31. Januar bis 1. Februar 2020

«Wir waren an der bewilligten friedlichen und stillen Mahnwache an der Sorexpo in Zug, wo wir uns für die Tiere einsetzen. Wir wurden von den Bauern mit Gülle und Mist beworfen. Sie haben uns von hinten mit Gülle und Mist beworfen, versteckt hinter der Abschrankung, wo wir nicht sein durften. Sie haben vor allem unsere Kinder mit Gülle und Mist getroffen und die Kinder sagten, …

Absolut friedliche und stille Mahnwache von Fluid Spirit an der Sorexpo, wir nennen sie «Leidende Kuh- und Kuheuter-Ausstellung» in Zug, 31. Januar bis 1. Februar 2020 Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der Mahnwache von Schwyz Animal Save in Schwyz am 30. Januar 2020

Fluid Spirit unterstützte am 30. Januar 2020 eine weitere Mahnwache von Schwyz Animal Save vor dem Schlachthof in Schwyz. Und wieder ein Tag, an welchem unschuldige Wesen brutal ermordet wurden. Go vegan! Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame Weise auf Facebook gelöscht wurden, verzichten wir darauf die Filme wieder aufzuschalten. Anstelle des Films fügen wir …

Fluid Spirit an der Mahnwache von Schwyz Animal Save in Schwyz am 30. Januar 2020 Mehr erfahren »

«Lied zu allen Wesen dieser Welt» © – von Danielle H. Jolissaint

Vor vielen Jahren komponierte ich den Text zum «Lied zu allen Wesen dieser Welt» ©, 2015 sang ich das Lied mit Fluid Spirit und mit einer Schulklasse; leider habe ich das Lied bis heute nicht veröffentlicht. Als ich heute das Lied wieder einmal hörte, berührte es mich, weil mir bewusst wurde, wie lange ich mich …

«Lied zu allen Wesen dieser Welt» © – von Danielle H. Jolissaint Mehr erfahren »

Fluid Spirit war an der Leidende Kuh- und Kuheuter-Auktion in Rothenthurm, sie nennen es Zucht- und Nutzviehauktion in Rothenthurm vom 28. Dezember 2019

Fluid Spirit hielt eine Mahnwache anlässlich der «Leidende Kuh- und Kuheuter-Auktion» sie nennen es «Zucht- und Nutzviehauktion» in Rothenthurm am 28. Dezember 2019. Wenn die Menschen endlich aufhören Tiermilch zu konsumieren und aufhören sich von Tieren zu ernähren, hört das ganze unermessliche Tierleid endlich auf! Go vegan! Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame Weise auf …

Fluid Spirit war an der Leidende Kuh- und Kuheuter-Auktion in Rothenthurm, sie nennen es Zucht- und Nutzviehauktion in Rothenthurm vom 28. Dezember 2019 Mehr erfahren »

Haben Sie dieses Bébé gesehen?

Fluid Spirit setzt sich für Bewusstsein ein, welches unermessliche Tierleid die Milchindustrie den sogenannten Nutztieren zufügt, indem die Bauern die Kälbchen den Müttern gleich oder kurz nach der Geburt entreissen, um die Kuhmilch, welche für die Jungen wäre, den Menschen zu verkaufen. Der Mensch ist das einzige Wesen auf der Welt, das nach der Kindheit …

Haben Sie dieses Bébé gesehen? Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der Mahnwache beim Schlachthof Zürich von Zurich Animal Save am 20. Dezember 2019

Vier Tage vor Weihnachten und die Schlächter schlachten noch viel mehr Tiere als sonst für das sogenannte Fest der Liebe – welch ein schrecklicher Hohn! Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame Weise auf Facebook gelöscht wurden, verzichten wir darauf die Filme wieder aufzuschalten. Anstelle des Films fügen wir Fotos bei.

Fluid Spirit war an der 20. Leidende Kuh-, Kuheuter- und mutterlose Kuhbébéauktion in Kerns, sie nennen es Zucht- und Nutzviehauktion in Kerns

Es ist nicht auszuhalten die überheblichen Kinderwagenfraktionen sehen zu müssen, wie sie den verwöhnten Menschenkindern die leidenden, eingesperrten Kuhbébes vorführen. Die kuhmilchkonsumierenden Menschen haben kein Herz für die armen leidenden Mutterkühe, denen die Bauern sofort nach der Geburt ihre Kuhbébés wegnehmen und den Menschen ihre Milch verkaufen, die für die Kuhbébés wäre. Die Konsumentinnen und …

Fluid Spirit war an der 20. Leidende Kuh-, Kuheuter- und mutterlose Kuhbébéauktion in Kerns, sie nennen es Zucht- und Nutzviehauktion in Kerns Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der Mahnwache von Lucerne Animal Save in Sursee vom 22. November 2019

Fluid Spirit unterstützte am 22. November 2019 die Mahnwache von Lucerne Animal Save vor dem Schlachthof in Sursee (LU). Die Mahnwache startete um 5.00 Uhr und dauerte bis 8.00 Uhr. Herzlichen Dank an Lucerne Animal Save und an alle Tieraktivistinnen und Tieraktivisten, die auf das unermessliche Tierleid aufmerksam machen. Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame …

Fluid Spirit an der Mahnwache von Lucerne Animal Save in Sursee vom 22. November 2019 Mehr erfahren »

Fluid Spirit war an der sogenannten Braunviehschau in Zug; für uns heisst diese Ausstellung «Leidende Kuh-, Kuheuter- und mutterlose Kuhbébé-Ausstellung» vom 23. November 2019

Alle Menschenmütter, die einmal ihr Bébé gestillt haben, wissen, wie der Busen wie tausend Stecknadeln schmerzt, wenn die Brust voll Milch ist. Die Kühe an der Braunviehschau in Zug müssen mit diesem Schmerz an Ausstellungen, müssen laufen, obwohl sichtbar jeder Schritt schmerzt und die Milch ist nicht einmal für ihre Jungen – die Menschen trinken …

Fluid Spirit war an der sogenannten Braunviehschau in Zug; für uns heisst diese Ausstellung «Leidende Kuh-, Kuheuter- und mutterlose Kuhbébé-Ausstellung» vom 23. November 2019 Mehr erfahren »

Fluid Spirit unterstützte heute am 21. November 2019 die Mahnwache von Schwyz Animal Save in Schwyz

Die Angestellten des Schlachthauses benehmen sich wie gemeine, böse und einfältige Kinder, die nun sogar die Tiere mit Feuerwerksraketen verängstigen – wir glauben nicht, dass dies vom Tierschutz erlaubt wäre, sollten doch die Tiere nicht noch zusätzlichen Stress vor dem ganzen Ermordungsstress erfahren! Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame Weise auf Facebook gelöscht wurden, verzichten …

Fluid Spirit unterstützte heute am 21. November 2019 die Mahnwache von Schwyz Animal Save in Schwyz Mehr erfahren »

Heute Morgen hat Fluid Spirit Animal Save Oensingen bei der Mahnwache vor dem Schlachthof Oensingen unterstützt

Wir erfuhren die aggressive Kaltblütigkeit des Traktorfahrers gegen die Menschen, die dort friedvoll und still standen. Dieser Fahrer mit lebenden Tieren im Anhänger raste auf die gegenüberstehenden Menschen zu und liess seine Scheinwerfer absichtlich aufblenden, so dass die Menschen, auf die er zuraste, nichts mehr sahen. Der Fahrer dieses Traktors hat absichtlich einen starken Schwenker …

Heute Morgen hat Fluid Spirit Animal Save Oensingen bei der Mahnwache vor dem Schlachthof Oensingen unterstützt Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der Demo für eine pelzfreie Schweiz vom 16. November 2019 in Zürich

Gestern waren wir in Zürich an der Demo für eine pelzfreie Schweiz und wir danken der Organisation für ihren grossen Einsatz für die Tiere! Für uns war es zu laut und zu aggressiv – wir ziehen die Stille dem Lärm vor, um auf den Schrecken des enormen Tierleids mit Plakaten aufmerksam zu machen, und wenn …

Fluid Spirit an der Demo für eine pelzfreie Schweiz vom 16. November 2019 in Zürich Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der Mahnwache von Zurich Animal Save am 15. November 2019

Heute war Fluid Spirit an der Mahnwache beim Schlachthaus Zürich. Die Tiere werden sogar noch geschlagen mit Eisen- oder Holzstangen bevor sie zur Schlachtbank erzwungen getrieben werden (she. Film). Die Schlachtverantwortlichen stellen neuerdings Wände auf, so dass der Schrecken nicht an die Öffentlichkeit soll. Wir sehen den ganzen Schrecken trotzdem durch die Lücken zwischen den …

Fluid Spirit an der Mahnwache von Zurich Animal Save am 15. November 2019 Mehr erfahren »

Lebensprojekt – Lebenshof mit Tieren und integrierter ganzheitlicher Therapie für Mensch und Tier

Zwei selbständige, intelligente, schöne, starke, mitfühlende, verantwortungsbewusste Frauen suchen einen oder mehrere intelligente, schöne, starke, mitfühlende, verantwortungsbewusste, unabhängige, finanzkräftige Menschen, die gerne mit den Frauen einen Lebenshof für Tiere aufbauen möchten. Sofern es Menschen gibt, die all diese gewünschten Qualitäten mitbringen, freuen wir uns, wenn ihr Euch bei uns meldet, sodass wir einander kennenlernen können.

Über den Entschluss ein Kälbchen vor der Milchwirtschaft zu retten oder «Wenn die Liebe da ist, ist alles ganz einfach»

Letzeres ist es, was Danielle H. Jolissaint, Gründerin und Präsidentin des Vereins Fluid Spirit, uns immer und immer wieder lehrt und es mit ihrem unerschöpflichen Einsatz für alle Lebewesen dieser Welt vorlebt. Als ich zusammen mit einer Freundin von Fluid Spirit Anfang Oktober das kleine Kälbchen Nicole kaufte, war das ein reiner Entschluss des Herzens. …

Über den Entschluss ein Kälbchen vor der Milchwirtschaft zu retten oder «Wenn die Liebe da ist, ist alles ganz einfach» Mehr erfahren »

Vier Kuhtöchter auf dem Chäppis-Hof adoptiert

Nachdem ich Fiby Jolimuh, geboren am 7. September 2017, als unser neues Familienmitglied adoptiert habe, haben es mir inzwischen bereits fünf Freundinnen von Fluid Spirit gleichgetan und ich gratuliere meinen Freundinnen von Fluid Spirit herzlichst zu ihren wunderschönen Kuhtöchtern Daria, geboren am 17. Juli 2016, Nicole, geboren am 26. November 2018 und Gladiola, geboren am …

Vier Kuhtöchter auf dem Chäppis-Hof adoptiert Mehr erfahren »

Übergabe der Petition am 4. November 2019 gegen die Tierfabrik «Chueweid» in Drälikon Hünenberg an die Gemeindepräsidentin von Hünenberg, Frau Renate Huwyler, und den Vorstand Bau und Planung der Gemeinde Hünenberg, Herr Thomas Anderegg

Am 17. August 2019 hat der Verein Fluid Spirit die Petition gegen die Tierfabrik «Chueweid» in Drälikon Hünenberg gestartet. In der kurzen Zeit bis zum 31. Oktober 2019 haben 12397 Personen mit ihrer Unterschrift bezeugt, dass sie sich gegen ein Bauvorhaben der Interfarm GmbH in beschriebenem Umfang stellen. Das Ziel der Petition war es, die Bevölkerung auf …

Übergabe der Petition am 4. November 2019 gegen die Tierfabrik «Chueweid» in Drälikon Hünenberg an die Gemeindepräsidentin von Hünenberg, Frau Renate Huwyler, und den Vorstand Bau und Planung der Gemeinde Hünenberg, Herr Thomas Anderegg Mehr erfahren »

The Game Changers

Der Film «The Game Changers» hat mich über viele Mythen im Bereich der Ernährung aufgeklärt und mir die Augen geöffnet. Eine längst überholte und falsche Behauptung, welche im Film wiederlegt wird, ist, dass Fleisch uns Menschen mit hochwertiger Energie und mit wichtigen Proteinen versorgt. Seit Jahren beeinflusst uns die Fleisch- und Milchindustrie mit cleverem Marketing, …

The Game Changers Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der friedlichen und stillen Mahnwache von Animal Save Schwyz vom 24. Oktober 2019

Am 24. Oktober 2019 unterstützte Fluid Spirit die stille und friedliche Mahnwache von Animal Save Schwyz in Schwyz. Die Mahnwache startete um 5.00 Uhr und dauerte bis 8.00 Uhr. Herzlichen Dank an Animal Save Schwyz und an alle Tieraktivistinnen und Tieraktivisten. Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame Weise auf Facebook gelöscht wurden, verzichten wir darauf …

Fluid Spirit an der friedlichen und stillen Mahnwache von Animal Save Schwyz vom 24. Oktober 2019 Mehr erfahren »

Fluid Spirit an der stillen und friedlichen Mahnwache von Animal Save Lucerne, vom 18. Oktober 2019 in Sursee

Am 18. Oktober 2019 unterstützte Fluid Spirit die stille und friedliche Mahnwache von Animal Save Lucerne in Sursee. Die Mahnwache startete um 5.00 Uhr und dauerte bis 8.00 Uhr. Herzlichen Dank an Animal Save Lucerne und an alle Aktivistinnen und Aktivisten. Da unsere Filmbeiträge grösstenteils auf wundersame Weise auf Facebook gelöscht wurden, verzichten wir darauf …

Fluid Spirit an der stillen und friedlichen Mahnwache von Animal Save Lucerne, vom 18. Oktober 2019 in Sursee Mehr erfahren »

Die reinlichen Schweine

Heute haben wir den Kindern die reinlichen glücklichen Schweine gezeigt. Sie lieben es, am Bauch gekrault zu werden, wie meine Goldis (Golden Retriever). Die Schweine haben ihre Verrichtungsplätze wie die Hunde an einem separaten Ort. Sie würden nie ihren Schlafplatz verunreinigen, wenn der Mensch den ihnen zustehenden Raum geben würde. Um den Schrecken aufzuzeigen, wie …

Die reinlichen Schweine Mehr erfahren »

Fiby unser neues Familienmitglied

Fiby, geboren am 7. September 2017, ist unser neues Familienmitglied und muss nicht auf den Schlachthof und sie wird von den Menschen nicht ausgenützt für ihren Milchkonsum. Zwei Freundinnen haben es mir bereits gleichgetan, so dass durch uns bereits drei Kühe nicht geschlachtet werden. Ich bin so sehr dankbar um jedes einzelne gerettete Tier! Danielle …

Fiby unser neues Familienmitglied Mehr erfahren »

Dominion

Dominion ist eine australische Dokumentation, welche das Dunkle der sogenannten «modernen Tierhaltung» enthüllt und Filmmaterial veröffentlicht, welches mittels Drohnen und versteckten oder tragbaren Kameras aufgenommen wurde, um die Menschheit aufzurufen, über ihre Herrschaft über das Tierreich nachzudenken und entsprechend zu handeln. Die Dokumentation brennt sich über die schockierende Wahrheit tief in die Herzen ein. Es …

Dominion Mehr erfahren »

Sie leben auf Betonboden, ohne Einstreu.

Bilder eines Schweinezuchtbetriebs, aufgenommen im Kanton Zug, Oktober 2019 Schweine werden im Inneren gehalten, können nicht nach Draussen und haben beinahe kein Tageslicht. Sie leben auf Betonboden, ohne Einstreu. Alles ist mit ihrem Kot verschmiert, dabei wären Schweine äusserst reinlich

Abgemagerte, ausgebeutete Mutterkühe

«Abgemagerte, ausgebeutete Mutterkühe, die immer schwanger sein müssen, damit sie Milch geben, denen man ihre Jungen gleich nach der Geburt wegnimmt, und denen die Menschen ihre Milch stehlen, die für ihre Jungen wäre, das ist die schrecklich traurige Wahrheit der Auswirkungen der Kuhmilch trinkenden Menschen.»

Menschenkinder versuchen, Kuhbébés zu trösten

«Nach einem halben Tag, frisch geboren von der Kuhmama auf der Erde, wo wir alle Gäste sind, werden diese Kuhbébés mit einer Maschine abgefertigt, statt mit Mutterliebe und Mutterzärtlichkeit liebkost.Wann hört dieser Schrecken endlich auf und die Menschen finden alle zur Menschlichkeit und zum Mitgefühl?» «Menschenkinder versuchen, Kuhbébés zu trösten, obwohl es für den Schrecken …

Menschenkinder versuchen, Kuhbébés zu trösten Mehr erfahren »

Du sollst nicht töten – Jesus Christus wäre heute ein Veganer!

Danielle H. Jolissaint ist in keiner Religion und gehört keiner politischen Vereinigung an. Auch Fluid Spirit ist politisch unabhängig und ist keine religiöse Institution. Die nachstehend beschriebene Aktion von Fluid Spirit hatte zum Ziel, den Veganismus in Zusammenhang mit der religiösen Gesinnung der Menschen zu bringen und die Menschen anzuregen, über ihre Einstellung den Tieren gegenüber nachzudenken. …

Du sollst nicht töten – Jesus Christus wäre heute ein Veganer! Mehr erfahren »

Nationale Klima-Demo des Wandels vom 28. September 2019 in Bern

«Wenn alle Menschen keine Tiere mehr essen und den Tieren ihre Milch belassen, ist auch die grösste Ursache der Klimakatastrophe behoben.»Danielle H. Jolissaint, 29.09.2019 Gestern waren wir an der nationalen Klima-Demo des Wandels in Bern. Es war einzigartig, mit rund 100’000 weiteren Menschen kurz vor den National- und Ständeratswahlen für unser Klima zu demonstrieren. Das …

Nationale Klima-Demo des Wandels vom 28. September 2019 in Bern Mehr erfahren »

Vegane Kochkurse 2019 von Fluid Spirit

11.10.2019  / 18.10.2019 / 01.11.2019. Der Kurs erstreckt sich über drei Ausbildungseinheiten. Jeder Abend besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Wir werden in Gruppen verschiedene Zubereitungen kochen und diese dann anschliessend zusammen essen (Buffet). 11.10.2019 Verschiedene Formen des VegetarismusStoffwechseltypbestimmung sowie deren Bedeutung und entsprechende Einteilung der  NahrungsmittelVeganes BackenVerschiedene Getreide kennenlernen und richtig kochenSauerteig selber …

Vegane Kochkurse 2019 von Fluid Spirit Mehr erfahren »

Weiterführende Informationen zum Bericht über die Petition gegen die Tierfabrik «Chueweid» in Drälikon Hünenberg, von Zentralplus (Bertschi, 2019)

Die Petition gegen die Tierfabrik «Chueweid» in Drälikon Hünenberg hat viele Menschen angesprochen und einen Nerv getroffen. Aktuell haben 4201 (Stand 10.09.2019) Online und mehr als tausend Personen handschriftlich ihre Solidarität mit der Petition kundgetan. Der Widerstand der Bevölkerung ist gross und so erstaunt es nicht, dass die Gegenpartei versucht, die Inhalte der Petition zu …

Weiterführende Informationen zum Bericht über die Petition gegen die Tierfabrik «Chueweid» in Drälikon Hünenberg, von Zentralplus (Bertschi, 2019) Mehr erfahren »

SRF Kassensturz berichtet über den Schrecken der Milchproduktion

Der Kassensturz hat gestern einen wahrhaftigen Bericht über den tatsächlichen Schrecken der Milchproduktion veröffentlicht, den wir auf unserer Seite teilen, damit er sich noch weiter verbreitet und die Menschen zu Bewusstheit gelangen und sie endlich aufhören den Kälbchen ihre Milch wegzutrinken. Es gibt genügend Reismilch, Mandelmilch, Hafermilch, Sojamilch usw., die der Mensch trinken kann, ohne …

SRF Kassensturz berichtet über den Schrecken der Milchproduktion Mehr erfahren »

Qual der Tiere am ESAF (Eidg. Schwinger- und Älplerfest)

Welche Qual muss dieser arme Muni (Stier) namens Kolin für das Vergnügen und die Sensationslust der Menschen ertragen. Angekettet durch den Nasenring, wodurch er keine Möglichkeit hat, sich zu bewegen, da er sonst Schmerzen erleidet, wird er all den Besucherinnen und Besuchern zur Schau gestellt, die lachend unbedingt einen Blick auf das arme leidende Geschöpf …

Qual der Tiere am ESAF (Eidg. Schwinger- und Älplerfest) Mehr erfahren »

Official Animal Rights March 2019 in Zürich

Heute waren wir am ersten Official Animal Rights March 2019 in Zürich. Es war einzigartig schön so friedlich mit so vielen Veganerinnen und Veganern den Tag zu verbringen. Ein Gemeinschaftsgefühl, das sich auf die ganze Welt ausdehnen soll, das wünsche ich mir von Herzen. Herzlichen Dank an die Menschen, die das organisiert haben und herzlichen Dank …

Official Animal Rights March 2019 in Zürich Mehr erfahren »

Geht in die Schlachthöfe, seht den Schrecken des Mordens und werdet euch bewusst, welche Qualen die Tiere für euren Genuss ertragen müssen. © 2019 Danielle H. Jolissaint

Stellt euch vor, ihr bekämt einen kräftigen Schlag zwischen eure Augen, ihr hörtet ein dumpfes Geräusch und würdet dann, wenn der Schlächter den Bolzen wenigstens gut gesetzt hat, durch den Bolzenschuss bewusstlos. Wenn der Schlächter den Bolzenschuss nicht gut gesetzt hätte, würdet ihr sogar noch miterleben müssen, wie ihr an den Füssen an einer Rohrbahn …

Geht in die Schlachthöfe, seht den Schrecken des Mordens und werdet euch bewusst, welche Qualen die Tiere für euren Genuss ertragen müssen. © 2019 Danielle H. Jolissaint Mehr erfahren »

«Es reicht – 5000 Jahre Patriarchat sind genug» von Doris Wolf

«Danielle H. Jolissaint ist so sehr dankbar, dass Doris Wolf in ihrem einzigartigen Werk «Es reicht – 5000 Jahre Patriarchat sind genug» die traurige Wahrheit über das Patriarchat der letzten 5000 Jahre wissenschaftlich fundiert recherchiert und zusammengefasst hat. Alle Menschen unserer Erde sollten dieses Buch unbedingt gelesen haben; Frauen wie Männer, denn auch die Männer …

«Es reicht – 5000 Jahre Patriarchat sind genug» von Doris Wolf Mehr erfahren »

Friday Evening City Vigil von Animal Save

Fluid Spirit unterstützte am Freitag dem 28. Juni 2019 die Organisation Animal Save an der Friday Evening City Vigil in Zürich. «Wir zeigen, was die Welt nicht sehen will.» so Animal Save Zürich. Schwarz gekleidet verliehen alle Aktivistinnen und Aktivisten ihrer Trauer Ausdruck und Danielle H. Jolissaint, Präsidentin von Fluid Spirit, brachte einen Trauerkranz mit, …

Friday Evening City Vigil von Animal Save Mehr erfahren »

Das Patriarchat – die Kühe und die Frauen

Dieser Artikel entstand durch Danielle H. Jolissaint anlässlich einer von ihr geführten Achtsamkeitsmeditation. Der Artikel ist eine Zusammenfassung zu einem wesentlichen Thema dieser Meditation. Um den Artikel der Öffentlichkeit zugänglich zu machen hat ihn Danielle uns zur Verfügung gestellt. Wir danken Danielle aus tiefstem Herzen für ihre einzigartige Klarheit und Liebe zu allen Wesen dieser …

Das Patriarchat – die Kühe und die Frauen Mehr erfahren »

Analyse der menschlichen Proteinabdeckung durch Tiere und der Effekte auf Menschen, Tiere und Umwelt – Eine Untersuchung der ökologischen, ökonomischen, gesundheitlichen und ethischen Aspekte

Das Ziel war zu untersuchen, welche Auswirkungen die Tierprotein- (Fleisch- und Milch-) Ernährung der Menschen auf die Ökologie, die Ökonomie und die Gesundheit der Menschen hat. Zusätzlich wurden ethische Grundsätze in die Arbeit miteinbezogen, um den Umgang des Menschen mit den Tieren zu untersuchen.  Diese Literaturarbeit liefert wissenschaftlich fundierte Argumente, welche für interessierte Menschen als …

Analyse der menschlichen Proteinabdeckung durch Tiere und der Effekte auf Menschen, Tiere und Umwelt – Eine Untersuchung der ökologischen, ökonomischen, gesundheitlichen und ethischen Aspekte Mehr erfahren »

Spalier stehen vor der Klosterkirche Einsiedeln

Liebe Freundinnen und Freunde von Fluid Spirit Nach der Mahnwache auf dem Schlachthof in Zürich hat Danielle im Kloster Einsiedeln bei der Schwarzen Madonna für alle leidenden Tiere in den Schlachthöfen, auf den Bauernhöfen und für alle leidenden Tiere auf der Welt meditiert und Licht geschickt. Sie hätte am liebsten in der Kirche ihrem Schmerz …

Spalier stehen vor der Klosterkirche Einsiedeln Mehr erfahren »

Mahnwache auf dem Schlachthof in Zürich

Anfang März 2019 hielt Danielle H. Jolissaint eine Ganztages-Meditation mit ihrer Ausbildungsgruppe für Schamanistisches Heilen, Energiearbeit und Gemeinschaftsbildung, in welcher sie uns das Verbrechen der Menschen an den sogenannten «Nutztieren» erneut vor Augen führte. Nur einige Tage danach, am 6. März 2019, strahlte die Rundschau auf SRF1 die Reportage «Protest vor dem Schlachthof» aus. Dieser …

Mahnwache auf dem Schlachthof in Zürich Mehr erfahren »

Aufklärung des Irrglaubens, dass durch eine vegetarische Ernährung keine Tiere leiden und sterben müssen

Viele Menschen sind bereit, auf Fleisch und Fisch zu verzichten, weil sie eingesehen haben, dass durch deren Konsum Tiere leiden und sterben müssen und sie dies nicht verursachen möchten. Es ist uns daher ein Anliegen aufzuzeigen, dass auch mit einer vegetarischen, genauer gesagt einer Ovo-Laktovegetarischen(1) Ernährung Lebewesen leiden und sterben müssen, so dass mehr Bewusstsein darüber entstehen kann. …

Aufklärung des Irrglaubens, dass durch eine vegetarische Ernährung keine Tiere leiden und sterben müssen Mehr erfahren »

Stell dir vor, …

du gehörtest zur Rasse der sogenannten Nutztiere und du würdest einzig und allein nur kurz dafür leben, um für die Fleischnahrung einer privilegierteren Rasse geschlachtet und ausgenommen zu werden, die diese privilegierte Rasse gar nicht benötigt! «Wir danken allen Menschen auf Erden, die sich dafür einsetzen, dass dieses unermessliche Tierleid auf Erden endlich ein Ende …

Stell dir vor, … Mehr erfahren »

Aufklärung und Lehrvortrag über das Patriarchat, welches das weibliche Feuer zu zerstören versucht

Die Grundlage dieses Aufsatzes bildet eine wahre Begebenheit. Danielle H. Jolissaint initiierte daraus tiefe Erkenntnisprozesse, die wesentlich zur Aussöhnung der Geschlechter führen werden, wenn die Menschen diese Erkenntnisse entsprechend umsetzen. Aufklärung und Lehrvortrag über das Patriarchat, welches das weibliche Feuer zu zerstören versucht (PDF)von Danielle H. Jolissaint, in der Moulin, vom 28.9. – 2.10.2016

Ruf nach Atlantis

Dieser Film entstand aus der Jugendgruppe von Fluid Spirit Fleurs de Jolissaint. Ziel und Zweck von Fluid Spirit Fleurs de Jolissaint ist es, Heimat für alle Wesen dieser Welt zu schaffen, das heisst für alle Menschen, Tiere und Pflanzen. Mit diesen Aufnahmen möchten wir die Schönheit der Natur aufzeigen, darauf aufmerksam machen, wie wertvoll und …

Ruf nach Atlantis Mehr erfahren »

Wir wollen gleiche Rechte für Mensch und Tier

Eine Welt, in der Tiere wie die Menschen respektvoll und würdevoll behandelt werden, das wünschen wir uns und dafür setzen wir uns ein. Wir erzählen wahre Geschichten von Katzen und Hunden, die ein Teil der Familie sind, und von Kühen und ihren Kälbchen, die uns sehr leidtun. Der Begriff des Nutztieres umschreibt diejenigen Lebewesen auf dieser …

Wir wollen gleiche Rechte für Mensch und Tier Mehr erfahren »

Brief betreffend Kälberhaltung

Die Menschen von Fluid Spirit lernen einen achtsamen und würdevollen Umgang mit allen Wesen dieser Welt, worin auch die Tiere enthalten sind. Durch die Bewusstseinsarbeit in breitgefächerten Themenbereichen finden im Hirn vermehrte Vernetzungen statt, wodurch das Mitgefühl und die eigene Empathie erhöht werden. Download Brief betreffend Kälberhaltung

Petition: Wir wollen eine Welt ohne Pornografie und ohne Prostitution

Die Unterschriften wurden am 21. Oktober 2015 persönlich an Bundesrätin Simonetta Sommaruga überbracht. Obwohl die ganze Thematik hoffnungslos erscheint, möchten wir uns trotzdem einsetzen für die Aussöhnung der Geschlechter und in diesem Sinne für ein freudvolles Zusammenleben zwischen Frau und Mann. Und diese Petition war unser Beitrag. Wir danken allen ganz herzlich, die unsere Petition mit ihrer …

Petition: Wir wollen eine Welt ohne Pornografie und ohne Prostitution Mehr erfahren »

Fluid Spirit T’Shirts bestellen

Fluid-Spirit T’Shirts können unter folgender E-Mail-Adresse bestellt werden:miriam@fluid-spirit.ch Für Erwachsene sind folgende Grössen erhältlich: S, M, LPreis pro Stück, CHF 50.– excl. VersandkostenFür Kinder gibt es Grössen für 6 Jahre, 8 Jahre und 12 JahrePreis pro Stück, CHF 40.– excl. VersandkostenHerzlichen Dank.

Literatur zum Thema Aussöhnung von Mensch und Tier

Thema Veganismus und Ernährung Vegane Kochbücher Buchtitel Autor Ernährungsform Aus Liebe zu allen Wesen dieser Welt – Vegane Menüs von Fluid Spirit Danielle H. Jolissaint vegan Einfach vegan – Die süsse Küche Roland Rauter vegan Einfach vegan – Genussvoll durch den Tag Roland Rauter vegan Käse veganese Heike Kügler-Anger vegan Vegan kochen für alle Björn …

Literatur zum Thema Aussöhnung von Mensch und Tier Mehr erfahren »

Scroll to Top